Wasabi und mehr, die klassischen Zutaten im Japan-Asia-Restaurant "Fuji" in Innsbruck

Die natürliche Schärfe

Falls Sie der Meinung waren, die grüne Farbe dieser Meerrettich-Paste wäre nachträglich erzeugt worden, können wir Sie beruhigen. Die Wurzeln des japanischen Meerrettich, aus denen die Würzpaste gewonnen wird, haben tatsächlich diese Farbe. In Japan kommt Wasabi direkt auf den Fisch des Sushi, Sie können aber auch Sojasauce mit Wasabi vermischen und Ihr Sushi mit der Fischseite eintauchen.


Unverzichtbar – Gari, der Ingwer

Gari ist in hauchdünne Scheiben geschnittener Ingwer, der süßsauer eingelegt wurde. Er ist nicht dafür gedacht, zum Sushi gegessen zu werden, sondern zwischen verschiedenen Sushi-Arten. Er hat nämlich die Eigenschaft, den vorangegangenen Geschmack zu neutralisieren, sodass Sie das nächste Sushi mit seinem individuellen Geschmack unbeeinflusst genießen können. Ein positiver Nebeneffekt liegt darin, dass Ingwer außerordentlich gesund ist und das Immunsystem unterstützt.


Probieren Sie es und kommen Sie zu uns oder reservieren Sie einen Tisch unter der Nummer +43 512 28 61 88


Japan-Asia-Restaurant "Fuji" in Innsbruck – Interessantes über Ingwer und Wasabi

Adresse

Japan-Asia-Restaurant "Fuji"

Mariahilfpark 2

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 28 61 88

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag 11:30 - 14:30 17:30 - 22:00

Spezialitäten am laufenden Band!

Essen, soviel Sie wollen!

11:30-14:30 Uhr
Erwachsene 9,80 €
Kinder (bis 10 Jahre) 6,80 €

18:00-22:00 Uhr
Erwachsene 15,80 €
Kinder (bis 10 Jahre) 9,80 €